Stangenspargel-Ragout mit Hähnchenbrustfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 Jungzwiebel
  • 60 g Zuckerschoten
  • 1000 g Stangenspargel
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Curry
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Geflügelfond (Glas)
  • 4 EL Schlagobers
  • 20 g Kapern mit Bratensud
  • 1 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • Pfeffer
  • 4 Blätterteigpastetchen

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Die Erbsen entfrosten. Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten abspülen und reinigen. Den Stangenspargel von der Schale befreien. Zwiebweln in Ringe, Stangenspargel in kurze Stückchen teilen. Hähnchenfleisch abschwemmen, abtrocknen und würfelig schneiden.

Die Butter schmelzen, Stangenspargel, Schoten, Zwiebeln 5 min darin weichdünsten. Mit Salz, Zucker würzen. Fleisch dazugeben und kurz andünsten. Curry, Mehl darüber stäuben und unter Rühren anschwitzen. Geflügelfond, Schlagobers zugiessen. Ca. 5 min bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden.

Erbsen sowie Kapern mit Bratensud unterziehen. Mit Saft einer Zitrone und Pfeffer würzen. 5 Min. ziehen. Mit den Blätterteigpastetchen auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Ragout mit Hähnchenbrustfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche