Stangenspargel-Poulet-Feuillete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stangenspargel
  • 500 g Stangenspargel
  • 10 g Butter
  • Salz
  • 600 g Pouletschnitzel
  • 1 Teelöffel Maispuder
  • 100 ml Hünerbouillon
  • 1 EL Butterschmalz
  • Pfeffer
  • 200 ml Halbrahm
  • 1 Döschen Safranfäden

Feuilletes:

  • Blätterteig; ausgewallt
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Mohnsamen

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Die Feuilletes vorbereiten. Dazu den Teig in Vierecke schneiden und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. Sorgfältig mit Eidotter bepinseln, so dass es nicht über den Rund läuft, sonst geht der Teig dort nicht auf. Mit Mohnsamen überstreuen.

Weisse Spargeln abschälen. Von beiden Sorten den unteren zähen Teil wegschneiden und die Spargeln in Stückchen schneiden. Soviel Wasser zum Kochen bringen, dass es die Spargeln knapp bedeckt. Butter, ein klein bisschen Salz sowie die Spargeln hineingehen - die dicken weissen am Anfang, dann die dünnen weissen und dickeren grünen und dann die dünnen grünen. Auf kleiner Temperatur gardünsten.

Die Feuilletes auf der zweiten Schiene von unten in den 220 °C heissen Herd schieben, ein feuerfestes Gefäß mit heissem Wasser dazustellen und zirka 10 min backen.

Pouletschnitzel in Streifchen schneiden, Maispuder in der Suppe zerrinnen lassen. Butterschmalz erhitzen, Pouleistreifen anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe, Rahm und Safran dazugeben, kurz durchkochen und nachwürzen.

Die Spargeln abrinnen und auf Teller anrichten. Fleisch und Sauce darübergeben und die Feuilletes daraufsetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Poulet-Feuillete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche