Stangenspargel-Pizza mit Mascarpone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 20 g Germ
  • 200 ml Wasser (lauwarm)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 EL Olivenöl

Belag:

  • 500 g Stangenspargel
  • 2 lg Gemüsezwiebeln
  • 100 g Räucherlachsscheiben
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Sauerrahm
  • 100 g Mascarpone
  • 2 EL Pinienkerne
  • 12 Oliven
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungszeit:

  • 1.25 Stunden (circa)
  • Backzeit etwa 25 Min.

1. in das Mehl eine Ausbuchtung drücken. Zerbröckelte Germ mit ein klein bisschen Wasser und Zucker unter Rühren zerrinnen lassen und in die Ausbuchtung gießen. Salz, Öl und restl. Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig zusammenkneten. Mit Mehl bestäubt an einem warmen Ort abgedeckt in etwa 1 Std. Gehen.

2. Inwzischen Stangenspargel abspülen, reinigen, in kochend heissem Salzwasser 5 Min. blanchieren und abrinnen. Gemüsezwiebeln reinigen, in Ringe schneiden, in Olivenöl kurz anschwitzen. Lachsscheiben in Stückchen schneiden.

3. Teig herzhaft kneten, auf leicht geöltem Blech dünn auswalken und dabei einen kleinen Rand formen. Teig mit Sauerrahm bestreichen. Lachs, Stangenspargel, Zwiebeln, Mascarpone, Pinienkerne und Oliven auf der Pizza gleichmäßig verteilen.

Salzen und mit Pfeffer würzen. Im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C in etwa 25 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Pizza mit Mascarpone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche