Stangenspargel-Nudelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Spiralnudeln
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 sm Karfiol (ca. 300g)
  • 1000 ml Wasser
  • 600 g Stangenspargel
  • 500 ml Wasser

Je:

  • 0.5 Teelöffel Salz und
  • Zucker
  • 200 g Fleischwurst
  • Butter (für die Form)
  • 4 Eier
  • 250 ml Schlagobers
  • Pfeffer
  • Salz
  • 100 g Geriebener Allgäuer
  • Emmentaler

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Reichlich Wasser mit Salz aufwallen lassen. Die Nudeln darin ca. 15 Min. gardünsten. Abgiessen und abrinnen. Karfiol abgekühlt abschwemmen, Rosen in kochend heissem Wasser 5 Min. blanchieren. Abtropfen. Stangenspargel abbrausen, das untere Drittel von der Schale befreien, die Enden klein schneiden. Die Stangen in 2 cm lange Stückchen schneiden. Wasser mit Salz und Zucker aufwallen lassen und die Spargelabschnitte darin 5 bis 6 Min. gardünsten. Abtropfen. Fleischwurst enthäuten und würfeln. Eine feuerfeste geben mit Butter ausstreichen. Stangenspargel, Karfiol, Nudeln und Fleischwurst im Wechsel einschichten. Eier und Schlagobers mixen, mit Salz und Pfeffer würzen, gleichmässig über dem Auflauf gleichmäßig verteilen und den Käse darüberstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 35 bis 40 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Nudelauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche