Stangenspargel Mornay

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Stangenspargel
  • Wasser
  • Salz
  • 20 g Butter

Sosse:

  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 20 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Emmentaler Käse (gerieben)
  • 1 Eidotter
  • Butter (zum Einfetten)

Ausserdem:

  • 30 g Emmentaler Käse (gerieben)
  • 50 g Butter

Garnierung:

  • 1 Paradeiser (60 g)
  • 0.25 Bund Dille

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Stangenspargel Mornay bedeutet:

Gekochter Spargel wird mit Mornay-Soße überzogen und gratiniert. Diese Soße wurde zu Ehren des Diplomaten Philippe Mornay (1549 bis 1623) geschaffen; er war Berater Heinrichs Iv. Von Frankreich.

Spargelstangen von dem Kopf her abschälen, abspülen. Wasser mit Salz und Butter in einem großen, flachen Kochtopf aufwallen lassen. Stangenspargel hinzufügen. 15 min bei geringer Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit für die Soße Leichtbutter bzw. Butter in einem Kochtopf erhitzen. Mehl reinstreuen. Unter Rühren 2 Min. durchschwitzen. Danach mit Milch auffüllen. 5 Min. machen.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Geriebenen Käse unterziehen. Zum Schluss Eidotter in einer Tasse mit 3 EL Soße durchrühren.

Unter Rühren wiederholt in die Soße Form.

Stangenspargel rausnehmen. Gut abrinnen. Eine feuerfeste Platte mit Butter einfetten. Stangenspargel darauflegen. Die Spargelköpfe mit Mornay- Soße überziehen. Spargelstangen mit geriebenem Käse überstreuen. Butter erhitzen. Druebertraeufeln.

Unter dem aufgeheizten Bratrost 5 Min. gratinieren (überbacken). Paradeiser und Dill abbrausen, abrinnen. Stengelansatz aus dem Paradeiser schneiden. Paradeiser dann in Scheibchen schneiden.

Stangenspargel mit Tomatenscheiben und Dill garniert auf der Stelle zu Tisch bringen.

Etwa 355 Kalorien / 1486 Joule.

Zuspeisen: Häuptelsalat und frische Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Stangenspargel Mornay

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche