Stangenspargel Mit Verschiedenen Saucen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1500 g Stangenspargel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zucker

Kräutersauce:

  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tasse Trinkmilch-Joghurt
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • 100 ml Schlagobers

Dillmayonnaise:

  • 6 EL Majo
  • 2 EL Dille (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Worcestershiresauce
  • Dillspitzen

Ananas-Sauce:

  • 2 Scheiben Ananas
  • 2 EL Walnüsse (gehackt)
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Schlagobers

Quarksauce:

  • 1 sm Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 50 ml Weisswein (halbtrocken)
  • 50 ml Weissweinessig
  • 40 g Butter
  • 100 g Topfen (mager)
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Faschierte Estragonblättchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Worcestershiresauce

Paprikasauce:

  • 1 sm Paprika
  • 150 g Sahnequark
  • 1 EL Ketchup
  • 4 EL Salatcreme
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Paprika (edelsüss)

Weissweinsauce:

  • 50 ml Weisswein (lieblich)
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • 6 EL Majo
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Spinatsauce:

  • 200 g Spinat (frisch)
  • 1 EL Rapsöl
  • 5 EL Majo
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Stangenspargel von der Schale befreien und reinigen. Wasser mit Salz und Zucker in einem großen Kochtopf aufwallen lassen und den Stangenspargel darin nicht zu weich machen. Heiss mit verschiedenen Saucen zu Tisch bringen.

Kräutersauce:

glatt rühren. Schlagobers steif aufschlagen und unterrühren.

Dillmayonnaise:

Sauce mit Dillspitzen garnieren.

Ananas-Sauce:

Salz und Pfeffer unter das Püree rühren. Schlagobers steif aufschlagen und unterrühren.

Quarksauce:

(nicht braun werden lassen). Wein und Essig aufgießen und auf etwa ein Drittel kochen. 40 g Butter hinzufügen. Die Sauce mit dem Pürierstab zermusen und auskühlen. Topfen mit Milch glattrühren und mit dem Estragon unter die Sauce ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Worcestershire-Sauce nachwürzen.

Paprikasauce:

entfernen. Fruchtfleisch abschneiden und mit dem Pürierstab fein zermusen. Topfen, Tomatenketchup und Salatcreme glatt rühren, Paprikapüree unterrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Edelsüsspaprika nachwürzen.

Weissweinsauce:

Cayennepfeffer nachwürzen.

Spinatsauce:

zusammenfällt. Herausnehmen und auskühlen. Mit dem Pürierstab zermusen und die Majo unterrühren. Schlagobers steif aufschlagen und unterrühren. Die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Zuspeise: Neue Erdäpfeln

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel Mit Verschiedenen Saucen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche