Stangenspargel mit Schinkenpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Mehl
  • Salz
  • 2 Ei
  • 200 ml Milch
  • Mineralwasser
  • 100 g Roher Schinken z. B. Schwarzwälder Schinken
  • Butterschmalz (zum Ausbacken)
  • 1500 g Stangenspargel
  • 1 Prise Zucker
  • 250 g Sahnejoghurt
  • Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 4 EL Faschierte gemischte Küchenkräuter z.B. Minze, Petersilie, Dill

1. Für die Palatschinken Mehl, 1/2 Tl Salz, Eier und Milch durchrühren. Teig 30 Min ausquellen. Mineralwasser hinzufügen. Schinken würfelig schneiden. Portionsweise das Butterschmalz erhitzen. Je ein paar Schinkenwürfel und 1 Schöpfer Teig einfüllen. Palatschinken backen und warm stellen.

2. Den Stangenspargel abschwemmen, von der Schale befreien, die Enden klein schneiden. Die Stangen in Salzwasser mit Zucker etwa 15 min machen. Abgiessen.

3. Joghurt mit Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und Kümmel nachwürzen. Küchenkräuter unterrühren. Den Stangenspargel mit Palatschinken und Kräuterjoghurt anrichten. Evtl. Mit Minze garnieren und zu Tisch bringen.

Zeitbedarf : Zub. 45 Min, Ruhen zirka 30 Min, Garen zirka 15 Min

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel mit Schinkenpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche