Stangenspargel mit Oliven-Eisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Stangenspargel
  • 600 g Stangenspargel
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 4 Eier (hartgekocht)
  • 100 g Oliven (entsteint)

Sauce:

  • 2 Schalotten (gewürfelt)
  • 1 EL Senf (grob)
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)
  • 50 g Gemischte Sprossen grob gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 ml Weissweinessig
  • 1 EL Akazienhonig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Traubenkernöl

Stangenspargel von der Schale befreien, Enden klein schneiden. Stangen in Salzwasser mit Butter, Zucker und Saft einer Zitrone al dente gardünsten. Dafür erst mal den weissen Stangenspargel in das Wasser Form und noch ca 8 Mi gardünsten. Gut abrinnen (Fond auffangen) und warm stellen.

Eier schälen. 2 Stück in Scheibchen schneiden, restl Eier klein hacken.

Jetzt 6 Oliven klein hacken und zu den Eiern Form.

Für die Sauce Senf, Petersilie, Schalotten und Sprossen im heissen Öl andünsten. Mit 100 ml Spargelfond löschen. Essig und Honig dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Faschierte Eier mit Oliven untermengen. Das Traubenkernöl untermengen, erhitzen, aber nicht mehr aufwallen lassen.

Stangenspargel mit den Eischeiben und restl Oliven anrichten. Mit der noch warmen Oliven-Eisauce begießen und nach Belieben mit Kräutern garniert zu Tisch bringen. Dazu passen Butterkartoffeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel mit Oliven-Eisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche