Stangenspargel mit Kressesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Spargel
  • 200 g Erdäpfeln (neue)
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 100 g Kefir, fettarm
  • 1 Kressekästchen
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • Salz

Den Stangenspargel von der Schale befreien und von holzigen Enden befreien. In ausreichend leicht gesalzenem Wasser gardünsten.

Die Erdäpfeln abspülen, abbürsten und ebenfalls gardünsten.

Das Ei schälen und klein hacken.

Die Kresse klein schneiden und unter den Kefir vermengen. Die Sauce mit Saft einer Zitrone, Pfeffer und Salz nachwürzen.

Den Stangenspargel aus dem Bratensud heben (Bratensud für eine Suppe aufheben), gut abrinnen und auf heißen Tellern anrichten.

Mit gehacktem Ei überstreuen und mit Kressesauce und heissen gekochten, geschälten Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Stangenspargel mit Kressesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche