Stangenspargel Mit Kräuterflädle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Stangenspargel (frisch)
  • 80 g Butter
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • 3 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Salz

Für Die Kräuterflädle:

  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • Salz
  • Muskat
  • 2 EL Petersilie
  • 4 EL Öl
  • 400 g Schinken (gekocht)

Den Stangenspargel gut von der Schale befreien, gleichmässig am unteren Ende auf gleiche Länge schneiden.

Für den Spargelfond 4 l Wasser aufwallen lassen und mit 1 EL Butter, dem Saft von einer Orange und einer Zitrone, 1 TL Salz und 3 Esslöffeln Zucker nachwürzen. Die Spargelschalen hinzfügen, wiederholt aufwallen lassen und 5 Min. ziehen.

Anschliessend diesen Fond durch ein feines Sieb in einen Kochtopf passieren.

Für den Flädleteig Eier und Milch in einer Backschüssel schlagen. Das gesiebte Mehl dazugeben und durchrühren, mit Salz und einer Spur Muskatnuss würzen und zuletzt die feingehackte Petersilie unterziehen.

Daraufhin den Stangenspargel im kochenden Spargelfond al dente gardünsten (jeweils nach Dicke des Spargels 10 bis 12 min).

In der Zwischenzeit aus der Teigmasse schmale Palatschinken backen.

Diese Palatschinken in schmale Streifchen (Flädle) schneiden. Die Flädle kurz in der Bratpfanne mit Butter anrösten.

Anrichten:

Stangenspargel aus dem Kochtopf nehmen und auf einem Küchentuch abrinnen. Auf heißen Tellern anrichten - alle Köpfe liegen in der selben Richtung. Die Spargelenden mit den Kräuterflädle überdecken. Je zwei Scheibchen gekochten Schinken (oder spanischen Serrano-Schinken) daneben plazieren. Mit ein klein bisschen Petersilie dekorieren.

Dazu empfiehlt Walter Stemberg einen trockenen oder evtl. halbtrockenen fruchtigen Weisswein.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Stangenspargel Mit Kräuterflädle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche