Stangenspargel mit Kerbel-Orangen-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bund Stangenspargel
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 10 g Butter
  • Salz

Sauce:

  • 0.5 Teelöffel Orangenschale (abgerieben)
  • 2 EL Orangen (Saft)
  • 150 g Doppelrahm; oder evtl. Mascarpone
  • 3 EL Kerbel; frischgehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Orangenlikör

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Kann vorbereitet werden.

Die Spargelstangen grosszügig abschälen, und zwar von dem Köpfchen weg nach hinten. Gegen das Stangenende ein klein bisschen mehr klein schneiden und die Stangenspargel um vier cm kürzen. Den Stangenspargel buendchenweise zusammenbinden und mit den Köpfchen nach oben in leicht gesalzenes, kochendes Wasser stellen. Es gibt Siebeinsätze für Stangenspargel, die das Umkippen verhüten und mit denen man das Gemüse nach dem Garen mühelos aus dem Kochtopf ziehen kann. Zucker und Butter hinzufügen und zwanzig bis dreissig Min. machen.

Eine ovale oder rechteckige Platte mit einer gefalteten Serviette belegen und den abgetropften Stangenspargel darauf anrichten.

Für die Sauce die abgeriebene Schale mit dem Orangensaft in einem Pfännchen zum Kochen bringen, bis nur noch die Hälfte von dem Saft vorhanden ist. Abkühlen. Mit dem Rahm oder evtl. dem Mascarpone vermengen und mit Salz, Pfeffer und Orangenlikör nachwürzen. Den Kerbel unterziehen.

Tipps Die Kochzeiten sind von der Qualität des Spargels abhängig. Am besten prüft man nach zwanzig min, ob das Gemüse weich ist. Bei grünem Stangenspargel dauert dies nur acht bis fünfzehn min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Stangenspargel mit Kerbel-Orangen-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche