Stangenspargel mit Frischkäse gratiniert mit Küchenkräuter-Kartoffelklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Spargel:

  • 1000 g Stangenspargel
  • 300 g Parmaschinken (in feine Streifen geschnitten)
  • 3 EL Schichtkäse, gut abgetropft
  • 3 EL Krem fraîche
  • 1 Bund Rucola
  • 0.5 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Meersalz
  • Pfeffer (grob)

Kartoffelklösschen::

  • 250 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 25 g Mehl
  • Salz
  • 2 EL Rucola
  • 2 EL Petersilie (glattblättrig, fein gehackt)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Spargelgratin Schichtkäse durch ein Sieb drücken und mit Crème fraîche und Kräutern mischen. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Gekochten und abgetropften Stangenspargel in einer Auflaufform gleichmäßig verteilen. Parmaschinken über den Stangenspargel Form, mit der Käsemasse bestreichen und unter dem Bratrost goldbraun überbacken.

Servieren: Dazu passen Küchenkräuter-Kartoffelklösschen.

Küchenkräuter-Kartoffelklösschen: Für die Kartoffelklösschen Erdäpfeln in Salzwasser gar machen, schälen und noch heiß und dampfend durch eine Presse drücken. Ausdampfen. Mehl unter die Kartoffel-Masse vermengen, das Ein einrühren und die Küchenkräuter unterarbeiten. Ist der Teig noch nicht fest genug, noch ein kleines bisschen Mehl unterarbeiten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Kleine Tischtennisball große Knödel formen und in Salzwasser gar ziehen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel mit Frischkäse gratiniert mit Küchenkräuter-Kartoffelklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche