Stangenspargel mit drei Saucen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Spargel
  • Salz
  • Zucker

Kressesauce:

  • 4 EL Mayonaise
  • 4 EL Joghurt
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Kren (gerieben)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 2 Pk. Kresse

Tomatensauce:

  • 4 EL Tomatenpürree
  • 4 EL Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Estragon (frisch)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Akvavit

Limettenbutter:

  • 100 g Butter
  • 1 Unbehandelte Zitrone; abgeriebene Schale und davon
  • 1 Teelöffel Sojasauce

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Den Stangenspargel genau abschälen und die unteren Enden kurz klein schneiden.

Stangenspargel portionsweise bündeln, in ausreichend kochendsm Wasser Form, das mit ein kleines bisschen Salz, Zucker und Butter gewürzt wurde. Nun ca. 10 Min. machen. Nun mit der Schaumkell aus dem Wasser nehmen und warm stellen.

n der Zwischenzeit die Saucen kochen. Für die Kressesauce die Mayonaise mit Joghurt, Senf und Kren durchrühren, mit Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker würzen. Die Eier schälen, hacken, Kresse von dem Beet schneiden. Beides unterziehen und nachwürzen Für die Paradeisersauce Tomatenpürree und Crème fraîche durchrühren und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer, Estragon und Akvavit nachwürzen, warm zu Tisch bringen.

Für die Limettenbutter die Butter schmelzen, Limettenschale und den Saft sowie die Sojasauce untermengen, warm zu Tisch bringen.

Dazu passen Petersilienkartoffeln.

Für die Vorbereitung werden rund 60 min benötigt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Stangenspargel mit drei Saucen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche