Stangenspargel mit Basilikumgnocchi in Trüffelbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Stangenspargel
  • 400 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 30 g Trüffelbutter
  • 2 EL Mehl
  • 2 Dotter
  • 3 EL Parmesanspäne
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 0.5 Radicchio
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Vorbereitung (circa 60 min):

Stangenspargel von dem Kopf nach unten von der Schale befreien, Enden ein klein bisschen klein schneiden, in leichtem Salzwasser mit einer Prise Zucker und ein paar Tropfen Öl al dente machen. Erdäpfeln putzen, machen, von der Schale befreien, ausdämpfen, fein pressen und mit Eigelben und Mehl gut mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Basilikum putzen, abzupfen und in Streifchen schneiden, in die Menge einarbeiten.

Die Kartoffel-Masse auf einem mehlierten Brett zu einer Rolle formen (circa drei Zentimeter Durchmesser), dann in 1 1/2 Zentimeter dicke Stückchen schneiden, ein klein bisschen glatt drücken und in leichtem Salzwasser vier bis sechs min ziehen.

Trüffelbutter zerlaufen, Gnocchi mit Schaumkelle aus dem Wasser nehmen gut abrinnen, in der Butter anschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.

Stangenspargel über Kreuz auf tiefem Teller anrichten, Gnocchi darüber gleichmäßig verteilen, Radicchio in Streifchen schneiden und mit Parmesanspänen überstreuen.

242 Kcal - 13 g Fett - 11 g Eiklar - 21 g Kohlenhydrate - 2 Be

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel mit Basilikumgnocchi in Trüffelbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche