Stangenspargel-Mascarpone-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1000 g Stangenspargel
  • 125 ml Rindsuppe
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 50 g Mascarpone
  • 1 EL Butter
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Küchenschnur

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Den Stangenspargel von der Schale befreien und mit einer Küchenschnur zu zwei Bündeln schnüren. In Salzwasser, das mit Zucker und einem halben EL Butter gewürzt wurde, in etwa 12 Min. machen. Den Stangenspargel in kaltem Wasser abschrecken und abrinnen. Die Spargelstangen in Stückchen schneiden, das Kopfstück der einzelnen Stangen in etwa fingerlang, den Rest zentimeterlang.

Schalottenwürfelchen in ein kleines bisschen Butter andüsten, die klare Suppe hinzfügen und beinahe vollständig kochen. Den Mascarpone und feingeschnittenen Basilikum hinzfügen und kurz aufwallen lassen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die zentimeterlangen Spargelabschnitte einfüllen und die die Spargelköpfe parallel obenauf anrichten.

Die Mascarponemasse über den Stangenspargel Form. Alles mit ein kleines bisschen Salz und Pfeffer überstreuen und im Backrohr etwa 5 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Mascarpone-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche