Stangenspargel-Lachs-Auflauf'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 dag Erdapfel (klein)
  • 60 dag Lachsfilet
  • 50 dag Stangenspargel
  • 50 dag Stangenspargel
  • 12.5 dag Schlagobers
  • 1.5 dag Butter
  • 1 l Leitungswasser (gesalzen)
  • 0.125 l Spargelwasser
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 4 Scheiben Gouda
  • Petersilie
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone
  • Dille

Zu Beginn die Erdäpfeln von der Schale befreien und am Herd kochen.

Währenddessen den Stangenspargel kochen: Das Stangengemüse abspülen und von der Schale befreien (weissen Stangenspargel).

Für den Spargelsud die Spargelabfälle in einem Kochtopf Salzwasser am Herd kochen.

Darin den weissen Stangenspargel zirka 15 min, den grünen Stangenspargel zirka fünf Min. am Herd kochen.

Zum Zubereiten der Sosse ein klein bisschen Butter auflösen und Mehl dadrin anschwitzen, mit Spargelwasser löschen.

Die Schlagobers dazufügen und mit Salz und Pfeffer beliebig würzen und aufwallen lassen.

Erdäpfeln und klein gehackte Petersilie dazufügen.

Als nächstes das Lachsfilet abspülen und in einer Bratpfanne in heisser Butter etwa fünf min brutzeln.

Würzen. Stangenspargel und Lachs portionsweise anbieten und mit einer Scheibe Gouda überdecken.

Im Backofen kurz überbacken.

Mit Dill und Zitrone verfeinern und mit der Sosse auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Bevorzugen Sie einheimischen statt importierten Spargel!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Lachs-Auflauf'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche