Stangenspargel-Kräutertaeschchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Stangenspargel
  • 600 g Stangenspargel
  • Zucker & Salz
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Schalotte
  • 1 Cornichon
  • 1 Pk. Tk-Küchenkräuter; (25g)
  • 150 g Joghurt
  • 1 EL Speiseöl ((1))
  • 4 EL Speiseöl
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 6 lg Eier; Xxl
  • Cayennepfeffer
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Schnittlauch
  • Pfeffer
  • Kerbel (Blättchen)

Weissen Stangenspargel völlig von der Schale befreien, den grünen nur am unteren Drittel.

In Salzwasser mit ein klein bisschen Zucker und Butter 20 min gardünsten.

Schalote abziehen und mit dem Gürkchen grob würfeln. Beides mit Kräutern, Joghurt und Öl (1) zermusen. Die Sauce mit Senf, Salz und Cayennepfeffer nachwürzen. Eier trennen und die Eidotter mit Salz, Milch, Schnittlauch und Pfeffer mixen. Eiklar steif aufschlagen und unterrühren. Je einen EL Öl in eine Bratpfanne Form und nach und nach Omeletter abbacken. Jeweils eine Einheit grünen und weissen Stangenspargel auf die Omelettes legen und einmal überschlagen. Mit der Kräutersauce und den kerbelblaettern zu Tisch bringen. Dazu ganz nach Wunsch kleine Schnitzel oder evtl. Steaks oder evtl. geräucherter Schinken.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Kräutertaeschchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche