Stangenspargel Italienisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stangenspargel
  • 500 g Stangenspargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Butter
  • 120 g Dose pikante eingelegte Muscheln
  • 185 g Dose Thunfisch in Öl
  • 2 Faschierte Schalotten (50g)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Brikpackung Tomatenfleisch in Stücken (500g)
  • 100 g Champignons
  • 1 EL Faschiertes Basilikum (Tiefkühltruhe)
  • Pfeffer

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Stangenspargel reinigen, von der Schale befreien, abspülen. Einen l Wasser mit Salz, Zucker und Butter zum Kochen bringen. Weissen Stangenspargel einlegen, fünf Min. weichdünsten. Grünen Stangenspargel dazugeben und noch 10 bis 15 Min. weichdünsten.

Unterdessen Muscheln und Thunfisch abrinnen. Dosenmarinaden in einem Reindl erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin hellgelb weichdünsten. Den Inhalt der Brikpackung Tomatenfleisch zufügen. Champignons kleinwürfeln oder evtl. grob hacken, zur Paradeisersauce Form und zehn min weichdünsten, wenn nötig, ein kleines bisschen Spargelwasser aufgießen.

Stangenspargel abrinnen, warm stellen. Thunfisch zerpflücken, mit Muscheln und Basilikum vorsichtig unter die Paradeisersauce heben. Fünf Min. ziehen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Stangenspargel auf vier Teller gleichmäßig verteilen, Paradeisersauce darübergeben, mit Petersilienkartoffeln oder evtl. Stangenweissbrot auftragen.

Getränketip: trockener Weisswein aus Italien, z.B. Frascati, Orvieto, Pinot Grigio

Pro Person (ohne Zuspeisen) 260kcal/1090kJ

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Stangenspargel Italienisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche