Stangenspargel in Kerbelschaumsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Stangenspargel
  • 750 g Stangenspargel
  • 1000 g Erdäpfeln (neue)
  • Salz
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl, gehäufter
  • 400 ml Milch
  • 1 Bund Kerbel, gr.
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 4 Eier (Grösse M)

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

1. Weissen Stangenspargel ganz, von dem grünen nur das untere Drittel abschälen. Enden klein schneiden. Erdäpfeln abspülen, mit der Schale bei geschlossenem Deckel in Salzwasser gardünsten.

2. Für die Sauce 1 El Butter in einem Kochtopf schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Mit 350 ml Milch löschen und bei mittlerer Hitze in etwa 15 Min. auf kleiner Flamme sieden. Kerbel auslesen, abgekühlt abschwemmen, abtrocknen und bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren mit der restlichen Milch im Handrührer zermusen.

3. Einen großen Kochtopf mit Salz, Wasser, Zucker, Zitronenscheibchen und übriger Butter aufwallen lassen. Weissen Stangenspargel darin bei mittlerer Hitze 15-18 Minute" leicht wallen. Nach 8 min Kochzeit den grünen Stangenspargel dazugeben.

Temperatur zur selben Zeit erhöhen, bis das Wasser ein weiteres Mal simmert und folgend reduzieren.

4. Eier in 4-5 Min. wachsweich machen. Jetzt schälen. Erdäpfeln schälen. Puerierten Kerbel unter die Sauce rühren, mit einem Quirl cremig schlagen.

5.Weissen und grünen Stangenspargel mit Erdäpfeln und halbierten Eiern auf Tellern anrichten. Kerbelschaum über den Stangenspargel ziehen. Mit Kerbelblättchen garnieren.

Für Diabetiker geeignet.

Broteinheiten : 3

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel in Kerbelschaumsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche