Stangenspargel in Folie gegart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Stangenspargel
  • 160 g Butter
  • 1 Bund Kerbel
  • 100 ml Spargelfond
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 500 g Schinken (z. B. Heidschnuckenschinken)

Ausserdem:

  • 1 Rolle Aluminiumfolie, Bratfolie bzw. Pergamentpapier

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Zwischenzeit Stangenspargel abspülen, von der Schale befreien und die Enden klein schneiden. Butter erwärmen. Später vier Folien auslegen und je acht bis neun Stangen Stangenspargel einfüllen. Den Stangenspargel mit Salz würzen, mit ein kleines bisschen Zucker überstreuen, die zerlassene Butter sowie den Spargelfond darüber gießen. Später den Stangenspargel in Folie einwickeln. Wichtig: Die Folie doppelt um den Stangenspargel aufschlagen und viel Luft dabei.

Die Spargelpäckchen gut verschließen, auf ein Blech legen und bei 180 °C im Herd gardünsten. Kerbel abspülen und grob hacken. Nach zirka 20 bis 30 Min. die Spargelpäckchen aus dem Herd nehmen. Erst kurz vor dem Servieren die Folien öffnen und den Stangenspargel auf heißen Tellern anrichten. Dann den Kerbel in den Fond Form, der sich in den Folien gebildet hat. alles zusammen über den Stangenspargel gießen. Mit Erdäpfeln und Schinken zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel in Folie gegart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche