Stangenspargel in der Folie mit Kartoffelmayonnaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 12 Stangen Stangenspargel weiß oder grün
  • 2 Estragonstiele
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 4 Scheiben Schwarzw. Schinken
  • 1 EL Butter
  • 150 g Erdäpfeln
  • 1 Teelöffel Senf
  • 50 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorwärmen. Den Stangenspargel von der Schale befreien wo nötig, die unteren Enden klein schneiden.

Einen Bogen Aluminiumfolie entsprechender Grösse (die Spargeln *müssen* aneinander liegen) abschneiden und auf der Fläche ausbreiten und die Spargelstangen darauf anordnen. Mit dünnen Orangenscheiben, Schwarzwälder Schinken, Estragon und Butterflöckchen bedecken, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer zweiten Aluminiumfolie bedecken. Die Ränder der Aluminiumfolie gut einwickeln, soll aromadicht verschlossen sein.

Den Spargelpaket im aufgeheizten Herd ca. fünfzehn min weich dünsten, jeweils nach Wunsch ein paar min länger.

In der Zwischenzeit die Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in Salzwasser gar machen. In Stückchen schneiden, mit dem Senf, der Schmorflüssigkeit von dem Stangenspargel und dem Sonnenblumenöl oder anderem Pflanzenöl mit dem Mixstab zu einer Art warmer Majo schlagen.

Spargelpaket zu Tisch öffnen, die "Kartoffelmayonnaise" dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel in der Folie mit Kartoffelmayonnaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche