Stangenspargel in Blätterteig mit Morchelrahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 800 g Stangenspargel
  • 1 EL Butter
  • Zucker
  • Salz
  • 200 g Blätterteig

Für Die Morchelsauce:

  • 20 g Getrocknete Morcheln 10 Min. eingeweicht oder evtl.
  • 80 g Frische Morcheln gut gewaschen
  • 1 Schalotte abgeschält fein gehhackt
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • 50 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Stangenspargel abschälen. Jeweils ca. vier bis sechs Spargelstangen mit einer Küchenschnur bündeln und in kochend heissem Salzwasser, dem ein wenig Zucker und Butter beigefügt ist, ca. Acht Min. al dente gardünsten. Den Stangenspargel aus dem Wasser nehmen, gut abrinnen und die Küchenschnur entfernen.

Backrohr auf 200 °C (Umluft: 180 °C /Gasherd: Stufe 3) vorwärmen.

Für die Sauce Schalotte in ein wenig Butter hellbraun rösten. klare Suppe, Saft einer Zitrone und eingeweichte Morcheln dazugeben. Etwa fünf min machen. Mit Mehlbutter gut andicken, mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Blätterteig zu Portionenplatten auswalken. Auf jede Teigplatte ein Spargelbündel (ohne Schnur) Form. Pfeffern, mit Salz würzen und ein wenig Sauce darauf gleichmäßig verteilen. Spargelbündel in den Teig einpacken. An den Rändern fest glatt drücken. Mit Eidotter bestreichen und im aufgeheizten Herd in ca. Fünfzehn min goldbraun backen.

In der Zwischenzeit das Schlagobers halbsteif aufschlagen.

Die übrige Sauce wiederholt zum Kochen bringen, das Schlagobers vorsichtig unterziehen und neben den Spargelkissen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Stangenspargel in Blätterteig mit Morchelrahmsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche