Stangenspargel Im Reisblatt In Bärlauchschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Spargel
  • 4 lg Reisblätter ; (in Asialäden erhältlich)
  • 100 g Rettichsprossen
  • 200 g Bärlauch
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 250 ml klare Suppe (Gemüse, Geflügel oder evtl. Rind)
  • 250 ml Schlagobers
  • 20 ml Noilly Prat
  • 1 EL Essig
  • Pflanzenfett zum Anbraten
  • Salz
  • Zucker

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Den Stangenspargel gut von der Schale befreien und in kochend heissem Wasser mit ein kleines bisschen Salz und Zucker al dente machen. Anschliessend den Stangenspargel ein kleines bisschen auskühlen

Schalotten mit Noilly, Schlagobers, klare Suppe Prat und Essig zum Kochen bringen und um ein Drittel reduzieren

Den Bärlauch klein schneiden. Die Hälfte des Bärlauches mit den Sprossen vermengen

Die Reisblätter kurz in kaltes Wasser legen, bis sie weich und milchig werden. Jetzt auf ein trockenes Küchentuch legen und von beiden Seiten trocken reiben. Den Stangenspargel halbieren.

Auf die Reisblätter die Bärlauch-Sprossen legen, jeweils 6 Stück Stangenspargel daraufgeben und alles zusammen einpacken. Eine Bratpfanne mit ausreichend Pflanzenfett aufsetzen und die Reisblattpaeckchen darin von allen Seiten goldgelb backen

Die Sauce mit dem übrigen Bärlauch vermengen und mit dem Mixstab aufmixen. Anschliessend durch ein Sieb aufstreichen und mit dem Mixstab wiederholt cremig aufschlagen

Die Spargelpäckchen auf Tellern anrichten, aufschneiden und mit der Sauce umgiessen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Stangenspargel Im Reisblatt In Bärlauchschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche