Stangenspargel-Gratin mit Lachsschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Stangenspargel
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • 200 g Schlagobers
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • Fett (für die Form)
  • 400 g Lachsschinken

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Stangenspargel abspülen, abschälen und in 3 cm lange Stückchen schneiden. In siedendem Salzwasser etwa 15 min gardünsten, abrinnen. Petersilie abspülen und klein hacken. Käse raspeln. Eier, Käse, Schlagobers und Petersilie mixen. Alles mit Salz. Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken. Eine feuerfeste, flache geben fetten, Stangenspargel hineinfüllen und die Käse-Sahene darüber gießen. Die geben mit Aluminiumfolie bedecken und im aufgeheizten Backrohr (200 °C ) etwa eine halbe Stunde backen. 10 min vor Ende der Garzeit die Folie entfernen. Lachsschinken auf einer Platte anrichten und zum Gratin zu Tisch bringen. Dazu schmecken gekochte, geschälte Erdäpfel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Gratin mit Lachsschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte