Stangenspargel, gebraten mit Thunfisch, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Spargel
  • 30 g Zucker
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1 Stange Porree (bzw. nur das Grüne von dem Porree)
  • 200 g Thunfisch (frisch)
  • Limettensaft
  • Butterschmalz
  • Trüffelöl
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Der Stangenspargel wird abgeschält und in Butterschmalz angebraten. Inzwischen können Sie die grünen Blätter der Lauchstange in kochend heissem Wasser blanchieren und in geeistem Wasser abschrecken. Der Thunfisch wird in hauchdünne Scheibchen geschnitten und mit Limettensaft und Trüffelöl mariniert. Mittlerweile ist der Stangenspargel fertig wird kurz mit ein klein bisschen Zucker karamelisiert, bevor mit Balsamessig abgelöscht wird. Der marinierte Thunfisch sollte kurz im Herd gar ziehen (ca. 1 Minute im auf 220 °C aufgeheizten Herd oder evtl. unter dem Bratrost). Dann kreiert man mit dem Porree ein Geflecht auf dem Teller, drapiert den Thunfisch sowie den Stangenspargel darauf und beträufelt alles zusammen mit dem Balsamessig-Bratensud.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Stangenspargel, gebraten mit Thunfisch, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche