Stangenspargel-Erdapfel-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Spargeln
  • 800 ml Gemüsebouillon
  • 2 md Erdäpfeln
  • 1 sm Karotte
  • 1 sm Stück Porree
  • 1 EL Butter
  • 50 ml Noilly Prat
  • 100 ml Weisswein
  • 150 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Dill oder evtl. Kerbel

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Spargeln grosszügig abschälen. Die Spargelstangen zur Hälfte (!) kürzen, dabei die Enden in Rädchen schneiden. Spargelschalen und ~raedchen mit der Suppe aufsetzen und bei geschlossenem Deckel fünfzehn min auskochen. Nun mit einer Schaumkelle herausheben.

Die Spargelstangen in den Bratensud Form und bei geschlossenem Deckel derweil zehn bis zwölf min knapp weich machen. Herausheben und zur Seite stellen.

Während die Spargeln machen, Erdäpfeln, Karotte und Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden und in kleine Stückchen schneiden. In der Butter andünsten. Mit Noilly Prat und Weisswein löschen.

Die Spargelstangen aus dem Bratensud heben und warm stellen. Die Suppe zur Gemüsemischung Form und alles zusammen bei geschlossenem Deckel weich machen. Dann das Gemüse mitsamt Garflüssigkeit zermusen. Den Rahm beigeben und die Suppe zum Kochen bringen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Spargelstangen einfüllen und nur noch gut heiß werden. Kerbel oder evtl. Dill klein hacken und am Schluss in die heisse Suppe rühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Erdapfel-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche