Stangenspargel-Eier-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Stangenspargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Butter
  • 4 Eier (hartgekocht)
  • Butter (für die Form)
  • 100 ml Sauerrahm
  • 125 ml Milch
  • 1 Ei (roh)
  • Pfeffer
  • 2 EL Emmentaler (gerieben)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 3 EL Butter
  • Petersilie (zum Garnieren)

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Geschälten Stangenspargel in 5 cm lange Stückchen schneiden. In blubbernd kochend heissem Salzwasser mit Zucker und dem Tl. Butter zehn Minuten köcheln (blanchieren). Im Sieb abrinnen. Die hartgekochten Eier abschälen und in Scheibchen schneiden. Eine Gratinform mit Butter einfetten. Abwechselnd Spargelabschnitte und Eischeiben einschichten. Letzte Schicht: Stangenspargel. Sauerrahm, Milch und rohes Ei mixen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Auf den Stangenspargel gießen. Mit dem geriebenen Emmentaler und den Semmelbröseln überstreuen. Die Butter in Flöckchen darauf gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr bei 225 (Gas: Stufe 4) in etwa eine halbe Stunde überbacken.

Dazu: Frisch aufgebackenes Paradeisersauce oder evtl. Stangenweissbrot und Kartoffelpüree.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Eier-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche