Stangenspargel-Salat I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen::

  • 1000 g Stangenspargel
  • 125 ml klare Suppe (Instant)
  • Zucker
  • 500 g Putenbrustfilet
  • 20 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Bund Jungzwiebel
  • 150 g Blattspinat
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Glas Majo (250 ml, 50 %)
  • 125 ml Schlagobers
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Kresse (Beet)

1. Stangenspargel abschälen und in auf der Stelle lange Stückchen schneiden. Die klare Suppe mit ein wenig Zucker aufwallen lassen und die Spargelabschnitte darin 10 bis 15 min gardünsten. Abtropfen. Putenbrustfilet in heissem Butterschmalz von jeder Seite 6 bis 7 min rösten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen.

2. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe schneiden.

Im Spargelsud 3 min ziehen.

3. Spinat reinigen und abspülen, dicke Mittelrippen, wenn nötig, ablösen. Putenfleisch in Streifchen schneiden und mit Stangenspargel, Zwiebeln und Spinat in einer Backschüssel vermengen.

4. Schnittlauch in Rollen schneiden und mit der Majo durchrühren. Schlagobers halbsteif aufschlagen, unterziehen und mit Saft einer Zitrone, Pfeffer, Salz und Zucker nachwürzen.

5. Sauce über den Blattsalat Form, mit Kresse garnieren.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Stangenspargel-Blattsalat

Hauptspeise: Scholle mit Speckstippe

Nachspeise: Himbeer-Schlagobers-Krem

40 min

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel-Salat I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche