Stangenspargel Berner Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Stangenspargel
  • 20 g Butter
  • Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 2 Zwiebeln (80 g)
  • 60 g Butter
  • Pfeffer
  • 50 g Emmentaler Käse (gerieben)
  • 4 EL Semmelbrösel (40 g)

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

= Stangenspargel Berner Art gehört zu den Rezepten der internationalen Küche. Er hat seinen Namen von der Schweizer Hauptstadt und wird, wie könnte es anders sein, mit Schweizer Käse zubereitet.

= Stangenspargel in kaltem Wasser abspülen. Abtropfen. Vom Kopf her abschälen. Stielenden klein schneiden.

= Butter in einem länglichen Kochtopf erhitzen. Spargelstangen reinlegen. Mit Salz und Zucker würzen. Mit Wasser begiessen. Wasser blubbernd zum Kochen bringen. Stangenspargel bei geschlossenem Deckel in 20 Min. gar weichdünsten.

= In der Zwischenzeit Zwiebeln von der Schale befreien und hacken. Die Hälfte der Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln darin in 10 min hellbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer schwach würzen.

Spargelstangen aus dem Kochtopf nehmen und abrinnen.

Schuppenartig mit den Köpfen nach oben in eine feuerfeste Form leeren. Mit Käse überstreuen. Darüber die Zwiebeln gleichmäßig verteilen, dann die Semmelbrösel. Restliche Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen.

Über die Semmelbrösel tröpfeln. geben in den aufgeheizten Herd auf die mittlere Schiene schieben.

= Garzeit: 10 min.

Elektroherd: 250 °C .

Gasherd: Stufe 7 oder beinahe große Flamme.

= geben aus dem Herd nehmen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

=

= Zuspeise: Petersilienkartoffeln. Auch Kartoffelkroketten passen sehr gut zu Stangenspargel Berner Art.

= Ps: Wenn Sie Zwiebeln und Semmelbrösel weglassen, den Stangenspargel nur mit geriebenem Parmesankäse überstreuen und mit geschmolzener Butter beträufeln, haben Sie Stangenspargel Mailänder Art.

=

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel Berner Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche