Standardrez: Pilzfüllung für Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Pilzfülle::

  • 200 g Schwammerln (Eierschwammerln, Cham
  • Pignons, Champignons);gehackt
  • 30 g Butter
  • 0.5 Zwiebel (gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Semmelbrösel

Die Masse der Rezepte für Fischfüllungen sind je reichlich für vier mittelgrosse Portionsfische.

Fische, die gefüllt werden sollen, nimmt man durch den Bauch, durch die Kiemen beziehungsweise durch den Rücken aus.

Für durch den Rücken ausgenommene Fische benötigt man, jeweils nach Grösse der jeweiligen Fische, die eineinhalbfache bis zweifache Rezeptmenge.

Zwiebel und Petersilie in heisser Butter glasig weichdünsten. Die Schwammerln hinzfügen, mit Salz und Pfeffer würzen, weichdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Crème fraîche und Saft einer Zitrone dazumischen. Die Schwammerln mit so viel Semmelbrösel mischen, dass die Menge reichlich gebunden ist.

Variationen:

Eine enthäutete, gewauerfelte Paradeiser, mitdünsten.

Ein Ei unter die fertige Fülle vermengen.

Wenn Rogen oder Milch vorhanden sind, mischt man sie unter die Fülle (Milch gewässert, enthäutet und gehackt; Rogen abgekühlt überbraust und durch ein Sieb gedrückt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Standardrez: Pilzfüllung für Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche