Standardrez: Blausud Für Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Ca. 2 1/4L Blausud:

  • 2000 ml Wasser
  • 250 ml Essig (oder ein Achtel Liter Essig u. ein Viertel l Wein)
  • 2 EL Salz
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Wurzelgemüse (Karotte,
  • Sellerie, weisser Porree) in Scheibchen geschnitten
  • 1 Lorbeergewürz
  • 5 Pfefferkörner (zerdrückt)
  • 2 Stängel Petersilie
  • Oder
  • 1 sm Zweig Estragon

Fische, die im Bratensud gegart werden, müssen vollkommen mit Bratensud bedeckt sein, im Bratensud "schwimmen". Je nach Grösse des Fischkochkessels beziehungsweise des Topfes, in dem der Fisch gegart werden soll, muss die bei den Rezepten angegebene Masse für den Bratensud proportional angepasst werden.

Blausud: Für lebendfrische Flussfische, z.B. Karpfen, Forelle, Saibling.

Alle Ingredienzien in einem großen Kochtopf aufwallen lassen. Jetzt die Temperatur reduzieren und bei geschlossenem Deckel 30-40 min machen. Nach Wahl kann man den Bratensud abgießen beziehungsweise das Gemüse sowie die Gewürze mit dem Schaumlöffel herausnehmen, bevor man den Fisch einlegt.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Standardrez: Blausud Für Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte