Stampfkartoffeln mit Pastinaken-Senf-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln
  • Salz (iodiert)
  • 8 Kleine Pastinaken; a 100 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Senfkörner
  • 2 EL Öl
  • 250 g Sojacreme; Reformhaus
  • 200 ml Kräuterbrühe
  • 0.5 piece Endivie
  • 2 EL Senf (mittelscharf)

Salzkartoffeln zubereiten. Pastinaken abschälen. Zwiebel würfeln. Mit den Senfkörnern im heissen Öl anrösten. Sojacreme und ein achtel Kräuterbrühe untermengen. Pastinaken darin bei geschlossenem Deckel 15 Min. dünsten.

Endivie in schmale Streifen schneiden. Sauce mit Salz und Senf nachwürzen. Pastinaken noch darin ziehen. Erdäpfeln abschütten und ein klein bisschen ausdampfen. Mit dem Stampfer zerdrücken. Dabei die übrige Kräuterbrühe hinzufügen. Endivienstreifen unterziehen. Abschmecken.

ca. 35 Min.

Pro Einheit

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Stampfkartoffeln mit Pastinaken-Senf-Sauce

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 20.12.2015 um 17:11 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche