Stallkanin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Speck
  • 1 Küchenfertiges Kaninchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebel
  • 500 ml klare Suppe
  • 1 Karotte
  • 1 Sellerie
  • Mehl zum Andicken der Sauce

Das Kaninchen wird mit Speckstreifen gespickt, gesalzen, gepfeffert und in heissem Fett rundherum herzhaft braun angebraten. Kurz die Zwiebeln mitschmoren, mit klare Suppe löschen. Als nächstes das Fleisch mit der geputzten, gewürfelten Karotte und dem Stück Sellerie dünsten. Nach Beendigung der Bratzeit, nach in etwa 60 min, das Kaninchen herausnehmen und Portionsweise tranchieren. Die Sauce mit Mehl andicken und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Dazu Rotkraut und Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stallkanin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche