Stachelbeerschnitte für Diabetiker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 250 g Margarine
  • 75 g Fructose (Fruchtzucker)
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 1 Stk. Bio-Zitrone (nur die Schale)
  • 1 Prise Salz
  • 6 Stk. Eier
  • 200 g Sauerrahm
  • 200 g Mehl
  • 75 g Maizena (oder andere Speisestärke)
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 g Mandeln (gerieben)
  • 750 g Stachelbeeren
  • 75 g Mandelblättchen

Für die Stachelbeerschnitte für Diabetiker die Margerine und Fructose schaumig schlagen. Vanillemark, Zitrone und Salz unterrühren. Die Eier werden auch einzeln untergerührt und dann der Rahm untergezogen.

Das Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und über die Masse sieben und dann mit den gemahlenen Mandeln kurz unterrühren. Den Teig in eine eckige Form geben (40x25cm etwa) und glatt streichen. Die gesäuberten Stachelbeeren auf den Teig verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen.

Die Herstellzeit für die Stachelbeerschnitte für Diabetiker beträgt etwa 20 Minuten. Ins vorgeheizte Backrohr geben ca. 45 Minuten bei 180°C Grad Ober- und Unterhitze oder 150°C Grad Heißluft oder Stufe 3-4 Gas backen.

Tipp

Die Stachelbeerschnitte für Diabetiker hat pro Stück 1,1 BE oder 13 gr Kohlehydrate für Low Carb Diät.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Stachelbeerschnitte für Diabetiker

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche