Stachelbeerkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 240 g Mehl
  • 160 g Butter
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 500 g Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 40 g Puddingpulver
  • 3 Eier (getrennt)
  • 230 g Zucker (aufgeteilt in 80g, 100g und 50g)
  • 500 g Stachelbeeren

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mürbteig: Aus Zucker, Butter, Mehl, Ei und Salz einen Mürbteig durchkneten. Anschliessend den Teig ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.

In der Zwischenzeit eine konische Kuchenform (26 cm ø) mit Aluminiumfolie ausbreiten und diese leicht einfetten. Den Teig ungefähr 4 mm dick auswalken, in die geben auf die gefettete Aluminiumfolie legen. Den Teig mit Aluminiumfolie bedecken und die Oberfläche mit Linsen beschweren. Den Kuchen bei 200 °C ungefähr 20 min backen. Anschliessend die Linsen von der Oberfläche entfernen und die obere Aluminiumfolie abziehen. Den vorgebackenen Kuchen in der geben abkühlen.

Belag: Die Stachelbeeren abspülen, abzupfen und in 2 Liter Wasser mit 100 g Zucker 10 bis 15 Min. weich machen. Die Kochzeit richtet sich nach dem Reifegrad der Stachelbeeren. Anschliessend in ein Sieb Form und kurz abkühlen.

Mit ein kleines bisschen Milch das Puddingpulver sowie die Eidotter anrühren. Die übrige Milch mit 80 g Zucker sowie der Vanille aufwallen lassen. Zu einer Krem abziehen und dann auf dem vorgebackenen Boden gleichmäßig verteilen.

Das Eiklar mit 50 g Zucker zu steifem Eischnee aufschlagen. Den Zucker nach und nach dazugeben.

Die Stachelbeeren auf die Krem Form und gleichmässig gleichmäßig verteilen.

Zum Schluss das geschlagene Eiklar auf den Stachelbeeren gleichmäßig verteilen und bei 220 °C ungefähr 10 min überbacken.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Stachelbeerkuchen

  1. Francey
    Francey kommentierte am 29.09.2016 um 11:52 Uhr

    welche Linsen?

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 21.09.2015 um 06:24 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche