Stachelbeergelee mit Kardamom und Vanille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Stachelbeeren
  • 4 Vanilleschoten
  • 15 Kardamomkapseln
  • 400 g Zucker
  • 1 Pk. Gelfix Extra 2:1

1. In einem Entsafter 5 Liter Wasser aufwallen lassen. Stachelbeeren in den Fruchtkorb Form und im geschlossenen Kochtopf i Stunde entsaften.

Saft (ca. 750 ml) vorsichtig herausnehmen und auskühlen.

2. VaniUeschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark herausschaben. Kardamomkapseln aufbrechen und die Samen in einem Mörser fein zerstoßen.

3. Den Stachelbeersaft in einen hohen Kochtopf Form. Zucker und Gelfix vermengen und mit Vanilleschote, -mark und Kardamom in den Saft rühren. Alles unter Rühren bei starker Temperatur aufwallen lassen, dann 4 Min. unter permanentem Rühren sprudelnd kochen, dabei ein paarmal abschäumen.

4. Gelee kochend heiß mit jeweils 1 Vanilleschote bis knapp unter den Rand in sterilisierte Twist-Off-Gläser befüllen, fest verschließen.

Die Gläser umgedreht 10 min umgedreht auf ein Küchentuch stellen, dann auf die andere Seite drehen und auskühlen.

Tipp: Nehmen Sie für das Stachelbeergelee auf jeden Fall grünen Kardamom. Er schmeckt viel frischer und intensiver als brauner.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stachelbeergelee mit Kardamom und Vanille

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte