Stachelbeer-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Boden:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter, abgekühlt in 1 cm großen Würfeln
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter

Belag:

  • 200 g Rohmarzipanmasse
  • 40 g Butter, weich
  • 1 Teelöffel Orangenblütenwasser
  • 1 Eidotter (Grösse L)
  • 1 EL Mehl
  • 500 g Stachelbeeren, bevorzugt rote
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Orangenlikör

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Butter mit Salz, Zucker, Mehl, Eidotter zu einem grobkruemeligen Mürbteig raspeln. Nicht zulange durcharbeiten. Krümel in eine gebutterte Tarteform befüllen und zu einem Boden mit kleinem Rand drücken. eine halbe Stunde abgekühlt stellen. Herd auf Stufe 4 vorwärmen. Teig mit einer Gabel ringsum anpiksen.

Marzipan mit dem Mehl, dem Eidotter und der Butter mit einer Gabel zerdrücken, Orangenblütenwasser hinzfügen und zu einer glatten Menge durchrühren, nicht den Handrührer nehmen, sondern nur mit der Gabel arbeiten. Frangipane (Marzipanmasse) auf den Boden gleichmäßig verteilen und glatt aufstreichen.

Stachelbeeren abspülen, Bärte und Stielansätze abknipsen, ggfs. Nochmals abspülen, gut abrinnen. In einer Lage auf dem Marzipan gleichmäßig verteilen. Mit 2 Essl. Zucker überstreuen, mit ein kleines bisschen Orangenlikör beträufeln.

Ca. 45 Min. bei Gas Stufe 4 backen (zur Sicherheit mal nachschauen, was der Rand macht, sollte schön gebräunt sein, die Beeren karamellisiert). Lauwarm bzw. abgekühlt mit Schlagobers zu Tisch bringen.

Tipp: Die klebrige Frangipane lässt sich außergewöhnlich leicht per Hand gleichmäßig verteilen, einebnen und glätten, wenn man sich einen Tiefkühlbeutel über die Hand stülpt und damit arbeitet, es bleibt beinahe nichts haften.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stachelbeer-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche