Stachelbeer-Kokostorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 100 g Dinkel (1); fein gemahlen
  • 50 g Kokosette ((1))
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 80 g Butter
  • 75 g Vollrohrzucker
  • 2 EL Wasser (anpassen)
  • 1 Eidotter

Belag:

  • 4 Eiklar
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 75 g Dinkel (2); fein gemahlen
  • 150 g Kokosette ((2))
  • 1 EL Orangenschale
  • 3 EL Grand Marnier
  • 500 g Stachelbeeren

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Alle Ingredienzien für den Teig zu einem glatten Teig zubereiten und etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit Die Eiweisse mit dem Vollrohrzucker steif aufschlagen. Den Dinkel (2), das Kokosette (2), die Orangenschale und den Grand marnier vermengen. Die Eiweissmasse vorsichtig unterziehen.

Eine Tortenspringform leicht fetten und den Teig darin auswalken. Die Hälfte der Eiklar-Kokosmasse auf den Teigboden gleichmäßig verteilen. Die geputzten Stachelbeeren darauf befüllen und dann die andere Hälfte der Eiklar-Kokosmasse auf

die Stachelbeeren Form.

Den Kuchen im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C zirka 40 min auf der untersten Einschubleiste backen. Der Kuchen sollte leicht gebräunt sein.

Besonders gut schmeckt dieser Kuchen, wenn er 1-2 Tage durchgezogen ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Stachelbeer-Kokostorte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 13.05.2014 um 18:56 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche