Stachelbeer-Erdbeer-Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Stachelbeeren
  • 2 EL Zucker ((1))
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 EL Wasser
  • 100 ml Kochflüssigkeit
  • 3 EL Grand Manier
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 EL Zucker ((2))
  • 4 Eiklar
  • 4 Eidotter
  • 4 EL Zucker ((3))
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Topfen (mager)
  • 200 g Biskotten

Stachelbeeren abspülen, reinigen, halbieren und mit Zucker (1), Vanillezucker und Wasser zu einem Kompott machen. Die angegebene Masse der entstandenen Flüssigkeit abschütten und mit Grand Manier mischen.

Stachelbeeren vielleicht mit dem Mixstab grob zerkleinern. Erdbeeren abspülen, reinigen, in Scheibchen schneiden, Zucker (2) dazumischen.

Eiklar gut steif aufschlagen. Eidotter mit Zucker (3) hell-cremig rühren. Mascarpone und Magerquark dazugeben und gut mischen.

Steifen Eisschnee unterrühren.

Biskotten zur Hälfte in einer Gratinform ausbreiten. Die Hälfte der Stachelbeer-Grand Manier-Flüssigkeit darüber träufeln.

Das Kompott darüber gleichmäßig verteilen. Nun die Hälfte der Mascarpone-Krem darüber Form. Den Vorgang wiederholen, jedoch anstelle des Kompotts die Erdbeeren ohne Saft auf die Biskuits gleichmäßig verteilen. Mit Mascarpone-Krem abschliessen, glattstreichen. Im Kühlschrank wenigstens 1 Stunde abgekühlt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Stachelbeer-Erdbeer-Tiramisu

  1. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 13.07.2014 um 15:48 Uhr

    mhh

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche