St. Galler Brot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 225 g Butter (weich)
  • 225 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 1/2 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Gewürznelken (Pulver)
  • 225 g Mandelkerne
  • 225 g Mehl
  • 1 Eiklar
  • 2 EL Hagelzucker

Für das St. Galler Brot zunächst das Backrohr auf 180 °C vorheizen.

Die Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker mit Eidotter hinzufügen und rühren bis die Masse hell ist. Zitronenschale und Gewürze daruntermischen. Mandelkerne mit Mehl vermengen und ebenfalls untermengen.

Backblech mit Pergamentpapier belegen. Die Masse darauf fingerdick aufstreichen, mit Eiklar bepinseln und mit Hagelzucker überstreuen. Auf der mittleren Schiene 25 bis 30 Minuten backen.

Das noch heiße St. Galler Brot in Stückchen schneiden und abkühlen lassen.

Tipp

Probieren Sie das St. Galler Brot zu Milchkaffee oder zum Frühstück.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

St. Galler Brot

  1. omami
    omami kommentierte am 14.08.2014 um 16:49 Uhr

    Warum ist Brot ein Bohnengericht? Neue Frage fürs Millionenquiz.

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 22.08.2014 um 14:20 Uhr

      Liebe omami! Vielen Dank für den Hinweis, das Rezept für St. Galler Brot wurde bereits ausgebessert. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche