Spritzgebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Vanilleschote
  • 320 g Butter (zimmerwarm)
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 400 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • Kuvertüre (eventuell)

Für das Spritzgebäck den Backofen auf 170 Grad vorwärmen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen.

Butter, Zucker und Salz auf die Arbeitsfläche geben und gut mit den Händen vermengen. Vanillemark und das Mehl zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Anschließend den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und den Teig in der gewünschten Form auf das Backpapier spritzen. Das Backblech nun in den Backofen geben und bei 170 Grad in ca 17 Minuten goldbraun backen.

Anschließend gut auskühlen lassen. Wer möchte kann das Spritzgebäck noch in Kuvertüre tunken.

Tipp

Als Alternative können Sie den weißen Zucker durch braunen Zucker ersetzen. Dann wird das Spritzgebäck etwas dunkler und hat einen leichten Karamell-Geschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Spritzgebäck

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 15.12.2015 um 19:20 Uhr

    Schon gespeichert!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche