Spitzkohlsalat mit Matjes und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Spitzkohl (mittlere Grösse)
  • 4 Matjes-Doppelfilets
  • 4 Räucherspeckscheiben
  • 1 Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Salat (Lollo Rosso)
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Obstessig
  • 3 EL Sauerrahm
  • 0.5 EL Senf (mittelscharf)
  • 0.5 EL Dille (gehackt)
  • 4 Dillsträusschen
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker

Vorbereitung (circa eine halbe Stunde):

Vom Spitzkohl den Stiel und die Aussenblätter entfernen, in schmale Streifen schneiden, ein klein bisschen ansalzen und eine Prise Zucker hinzfügen. Kümmel hinzufügen und mit der Hand zusammenkneten. Den Speck fein würfelig schneiden, in einer Bratpfanne auslaufen, mit klare Suppe löschen. Öl und Obstessig unterziehen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade über den Kohlsalat Form, gut einrühren und einwirken. Den Sauerrahm mit Senf und gehacktem Dill durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Salat aufblättern, gut putzen, abrinnen und als Bett auf flachen Teller auflegen. Den Kohlsalat auf den Salat Form, vier Matjesfilets in Stückchen zerteilen und rundherum anlegen, die übrigen vier Matjes einrollen und die Rollen darauf setzen. Das Ganze nun mit Senf-Sauerrahm beträufeln, mit Zwiebelringen belegen und mit der Pfeffermühle ein weiteres Mal darüber mahlen, mit Dillsträusschen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Spitzkohlsalat mit Matjes und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche