Spitzkohleintopf Mit Lamm Und Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Marinade:

  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (ganz)
  • 1 Prise Currypulver (mild)
  • 1 EL Rotes Tandooripulver
  • 0.5 Teelöffel Anissamen
  • 1 Prise Zimt
  • 0.5 Teelöffel Korianderkörner
  • 0.5 Unbehandelten Zitrone, die abgeriebene Schale
  • 150 g Joghurt, wenn möglich von Ziege oder Schaf

Für Den Eintopf:

  • 600 g Lammfleisch, aus der Keule bzw. Schulter
  • 2 md Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 md Karotten
  • 1 Knollensellerie (200 g)
  • 4 md Erdäpfeln
  • 1 Spitzkohl (600 g)
  • 50 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 Thymian
  • 1 Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter

Für die Marinade Knoblauch von der Schale befreien und mit Öl, Gewürzen und der abgeriebenen Zitronenschale verquirlen und mit einem scharfen Küchenmesser sehr klein hacken. Die Kräutermischung mit Joghurt und 1 El Wasser durchrühren. Das Lammfleisch in daumengrosse Stückchen schneiden und in der Joghurt-Marinade 3 bis 4 Stunden ziehen.

Das Backrohr auf 150 Grad Celsius vorwärmen. Zwiebeln und Knoblauchzehe enthäuten und in feine Ringe schneiden. Karotten, Sellerie und Erdäpfeln abschälen, abspülen und in dicke Scheibchen schneiden. Vom Spitzkohl die äusseren Blätter entfernen, Spitzkohl vierteln und den Stiel entfernen. Den Kohl in 3 cm große Stückchen schneiden und abspülen.

Das Gemüse mit Weisswein vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abrinnen, mit Salz würzen und zu dem Gemüse Form. Die kraeuter abspülen und abtrocknen. Die Hälfte der Petersilie fein hacken. Aus Rosmarin, Lorbeerblättern, Thymian und der übrigen Petersilie ein Kräutersträusschen binden.

Die Lamm-Gemüse-Mischung in eine feuerfeste Form Form. 100 ml Wasser hinzugießen, das Kräutersträusschen einfüllen und den Eintopf bei geschlossenem Deckel in etwa 1 Stunde im Herd gardünsten. Aus dem Herd nehmen, einmal umrühren, noch mal abdecken und noch mal für in etwa 15 min im Backrohr fertig gardünsten.

Das Kräutersträusschen aus dem Eintopf entfernen, den Eintopf noch mal nachwürzen, mit der gehackten Petersilie überstreuen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spitzkohleintopf Mit Lamm Und Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche