Spitzkohl-Kohl-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl
  • 1 Salz
  • 2 Eidotter
  • 15 g Butter (oder Margarine)
  • 375 g Spitzkohl
  • 375 g Wirsingkohl
  • 2 Karotten
  • 150 g Selchkaree-Aufschnitt
  • 4 Eier
  • 300 g Sauerrahm
  • Pfeffer
  • Muskat (abgerieben)

Ein raffiniertes Gratin aus zwei verschiedenen Kohlsorten, Selchkaree und Karotten schmeckt einfach köstlich.

In einem Weitling Mehl und Fett in Flöckchen mischen. Später mit dem Rührgerät die Dotter der Reihe nach untermengen. Anschliessend Salz und 3 EL kaltes Wasser dazugeben und mit den Knethaken des Handmixers rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt zirka 30 Min. im Kühlschrank ruhen.

Kohl reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Karotten von der Schale befreien, abspülen und in schmale Scheibchen schneiden.

Gemüse in wenig Salzwasser 3-4 Min. weichdünsten. Auf ein Sieb geben und gut abrinnen. Selchkaree-Aufschnitt in zarte Streifen schneiden. Eier und Sauerrahm in einen hohen Rührbecher geben und herzhaft verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzig nachwürzen. Teig, am besten zwischen Frischhaltefolie, ein wenig grösser als die Gratinform auswalken. Die geben leicht fetten und mit dem ausgerollten Teig ausbreiten. Rand fest glatt drücken. Gemüse und Kasselerstreifen in die geben schichten. Eiermilch gleichmässig über dem Gemüse gleichmäßig verteilen.

Den Wirsingkohl-Auflauf im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 200 °C /

Gasherd: Stufe 3) in etwa 40 min überbacken.

* Pro Einheit etwa 3820 Joule/910 Kalorien *

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spitzkohl-Kohl-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche