Spiralnudel-Schinkenauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Spiralnudeln
  • 250 g Schinken
  • 3 Eier
  • 250 g Sauerrahm
  • 100 g Käse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Butter (für die Form)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Nudeln gemäss Packungsanweisung in Salzwasser al dente machen, folgend abgießen. Schinken kleinwürfelig schneiden. Eine Gratinform mit Butter einfetten. Eier in einer Backschüssel verquirlen und mit Sauerrahm vermengen, mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen.

Die gekochten Nudeln mit dem Schinken vermengen und in eine Gratinform befüllen, mit der Ei-Sauerrahm-Mischung begießen und mit Käse überstreuen. Im aufgeheizten Rohr bei 220 °C mit Aluminiumfolie bedeckt 45 Min. gardünsten. Die letzten 5 Min. Aluminiumfolie weggeben, damit der Käse leicht bräunlich wird.

Spiralnudel-Schinkenauflauf am besten in der Gratinform zu Tisch bringen. Dazu passt grüner Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Spiralnudel-Schinkenauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche