Spiralen mit Hackfleischsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bunte Spiralen
  • Oder andere Nudeln
  • Salz
  • 2 EL Öl

für Die HAckfleischsosse:

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Rosmarin (Nadeln)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 350 g Porree
  • 3 EL Olivenöl
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml klare Suppe
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Becher Tomatenstücke (400g)
  • 2 Lorbeerblätter
  • Zucker

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1. Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch häuten, fein Hacken. Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und hacken. Porree reinigen, abspülen und in feine Ringe schneiden.

2. Öl erhitzen, Faschiertes bröselig anbraten. Würzen. Knoblauch, Zwiebeln, Küchenkräuter dazugeben, kurz andünsten.

3. Paradeiser, klare Suppe, Wein mit Flüssigkeit und Lorbeerblätter dazugeben, bei milder Hitze in etwa 20 Min. leicht wallen.

4. Porree 10 Min. mitgaren. Lorbeerblätter herausnehmen. Soße nachwürzen.

5. Nudeln nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser mit Öl machen. Abgiessen und abrinnen. Nudeln und Soße anrichten. Evtl. Mit Thymian garnieren.

Faschiertes richtig angebraten werden: Fett in einer Bratpfanne erhitzen und das Fleisch darin der Reihe nach in kleinen Portionen anbraten. So tritt kaum Bratensud aus, das Fleisch wird richtig braun und nicht trocken.

Kalorien je Person : ca. 800

ca. 1 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Spiralen mit Hackfleischsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche