Spinattorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Boden:

  • 200 g Vollkornmehl (o.Normal)
  • 120 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • Wasser (warm)

Belag:

  • 500 g Blattspinat
  • 200 g Fr. Champignons
  • 1 md Zwiebel
  • 2 Dörrfleischscheib.(1/2cmdick
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 300 g Schlagobers
  • 150 g Gerieb. Emmenthaler
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Muskat
  • Knoblauchgranulat

Der Teig:

Alle Ingredienzien in einer Backschüssel vermengen. Es hängt von der Masse des Wassers ab, ob der Teig ein schöner Knetteig wird. Also Vorsicht! Den Teig gut kneten bis zu einem geschlossenen Klumpen wird. In eine eingefettete Tarteform (Tortenspringform tut`s auch) gleichmäßig verteilen sodass der Boden bedeckt ist und an den Seiten ein ca 2-3cm hoher Rand steht. 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Der Belag:

Frischen Spinat in ein klein bisschen Wasser und Butter andünsten, bis er zusammenfällt. Oder einfach ein Packet Gefrierspinat entfrosten. Jetzt gut ausdrücken. Champignons, Zwiebel, Speck (in dieser Reihenfolge) anbraten, mit Pfeffer aus der Mühle abwürzen und mit geschlossenem Deckel ca 10 Min. bei schwacher Temperatur gardünsten. In der Zwischenzeit Schlagobers und Käse vermengen und _kraeftig_ nachwürzen.

Den Spinat und die Champignonmischung in der geben gleichmäßig verteilen und das Schlagobers- Käse-Mischung gleichmässig darüber gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr bei ca 180-200 °C ca 50 Min backen bis der Käse schön goldbraun ist.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Spinattorte

  1. OpaKurt
    OpaKurt kommentierte am 06.11.2014 um 09:17 Uhr

    Klingt Gut!Werde ich demnächst nachkochen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche