Spinattorte - Rainer Sass

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Geputzten Spinat - sind ca. 1 kg ungeputzt

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 125 g Butter (zimmerwarm)
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Weissweinessig

Ei-Käse-Mischung:

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 200 g Roqüfortkäse
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Eier
  • 3 Knoblauchzehen

Für den Teig alle Ingredienzien mit dem Handrührer zusammenkneten - dann noch ein kleines bisschen mit den Händen bearbeiten - in Folie packen und am besten 1 Tag ruhen.

Vom Spinat die groben Strünke entfernen, abspülen und im Waschbecken mit kochend heissem Wasser begießen. Jetzt auspressen und mit einem Handtuch ein wenig abtrocknen.

Schlagobers, Milch, Käse, Eier und Knobi durchrühren, mit Muskatnuss würzen. Teig in eine runde Backform Form - Spinat darauf gleichmäßig verteilen. Die Sauce dazu und für 45 min bei 180 °C in den Herd schieben.

Mit leicht süssem Weisswein verputzen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinattorte - Rainer Sass

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche