Spinattorte mit Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 500 g Spinat
  • 50 g Speck (durchwachsen, gewürfelt)
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 5 Eier
  • 250 ml Sauerrahm
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 175 g Käse (gerieben)

Tiefgefrorenen Blätterteig entfrosten. Spinat in kochend heissem Wasser einmal zum Kochen bringen, abschütten, abschrecken. Speck ausbraten, mit gewürfelter Zwiebel weichdünsten. Eier, saure Maizena (Maisstärke), Schlagobers, Muskatnuss, Salz, Pfeffer mixen.

Kuchenform mit Teig ausbreiten. Boden ein paarmal einstechen und den Spinat sowie den geriebenen Käse darauf gleichmäßig verteilen, mit der Eimasse auffüllen, im aufgeheizten Herd bei 225 °C (untere Schiene) etwa 15 Min. Backen und bei 180 °C auf der Mittelschiene weitere 25 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinattorte mit Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche