Spinattassen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Rahmspinat (tiefgekühlt)
  • Semmelbrösel
  • 4 Eier
  • 150 g Schinkenspeck
  • 200 g Ger. KSse (z.B. Gouda)
  • Fett f³r die F÷rmchen
  • Toastbrot
  • Butter

Tomatenbutter:

  • 1 Teil Butter
  • 2 Teile Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer aus der M³hle

Erfa t von:

Den aufgetauten Spinat mit Brösel binden, Schinkenspeck fein w³rfeln, mit dem KSse zum Spinat Form. Die Eier verr³hren und ebenfalls zum Spinat Form. Alles gut mischen. Souffle-F÷rmchen einfetten, zu 2/3 mit der Spinatmasse f³llen.

Einen gro en Kochtopf mit Wasser aufwallen lassen, die Souffle-F÷rmchen hineinstellen und ungefähr 45 bis 60 min garziehen.

Die Ingredienzien f³r die Tomatenbutter gut zusammenkneten und zu einer Rolle formen.

Das Brot toasten und mit Butter bestreichen. Die fertigen Spinattassen darauf st³rzen, je mit 1 Scheibe Tomatenbutter belegen.

Werden die Spinattassen als Entrée gereicht, dir F÷rmchen nur zur HSlfte f³llen; als Abendbrot einen gemischten Blattsalat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinattassen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche